• U23 NÖ RadUnion Radfahren
  • Kathrin Zettel Ski Alpin
  • NÖSV Neulengbach Fußball
  • SVS NÖ Tischtennis
  • Andreas Vevera Tischtennis
  • Werner Schlager Tischtennis
  • HYPO NÖ Handball
  • SK Niederösterreich St. Pölten Fußball
  • Corinna Kuhnle Wildwasserfahren
  • Christoph Soukup Mountainbike
  • D. & S. Schwaiger Beachvolleyball
  • Benjamin Karl Snowboard
  • Kilian Fischhuber Klettern
  • Markus Brier Golf
  • SOS Kinderdorf Damen Radteam Niederösterreich Radfahren
U23 NÖ RadUnion
BILD
Ein Nachwuchs-Radteam, das seit 2002 besteht. Vom ersten Tag an war das Sport.Land.N als Förderer dieser Talenteschmiede engagiert.

"Wir glauben daran, dass es unumgänglich ist, Sportler bereits in jungen Jahren massiv zu unterstützen und das Potential, das in ihnen schlummert zu fördern. Die Philosophie des Teams lautet ja: die talentiertesten Nachwuchssportler am Weg zum Profisport mit allen Möglichkeiten zu unterstützen, den Athleten eine optimale Infrastruktur zu bieten, damit sie wie Profis agieren können.

Einen ganz wichtigen Punkt der Teamphilosophie stellt auch das Thema „Fair play“ bzw. sauberer Sport dar! Jedenfalls sollen sich die jungen Sportler stressfrei, ohne tägliche Vorgaben auf die nächsten Großevents vorbereiten und ihr Leistungsvermögen optimal entwickeln können",
so Sportlandesräten Dr. Petra Bohuslav bei der Pressekonferenz im Haubiversum in Petzenkirchen im März 2009.

Für die Saison 2009 ist eine Vergrößerung und eine Verjüngung der Mannschaft geglückt. Außerdem wurde der Fokus noch mehr auf Niederösterreichische Talente gerichtet...
Zum Schutz der sauberen Athleten und als Beweis dafür, dass Hochleistungssport auf Weltklasseniveau ohne verbotene Substanzen möglich ist, wurde vom damaligen Sport Staatssekretär Dr. Reinhold Lopatka das Projekt des „Gläsernen Athleten“ geboren!

Dieses Projekt findet auch in der Saison 2009 seine Fortsetzung!