23. FAI Weltmeisterschaften im Motorflug

Datum 29.7. – 5.8.2017
Ort Flugplatz Spitzerberg

Bereits 1982 war der Flugplatz Spitzerberg Austragungsort von Weltmeisterschaften im Motorkunstflug. Auch heuer wird es wieder soweit sein, dass dieses Fluggelände Mittelpunkt eines Megaevents werden wird. Zwischen dem 29.7. und 5.8.2017 werden 64 Piloten aus 14 Nationen zusammenkommen um die 23. FAI World Precision Flying Championships auszutragen. Bereits vor einem Jahr begannen die Vorbereitungen und die Planung für diese Großveranstaltung. Da Österreich weltweit einen sehr guten Ruf im Flugsport hat, beauftragte der Welt-Flugsport-Verband, die Fédération Aéronautique Internationale (FAI) recht bald die Durchführung der Motorflug-Weltmeisterschaft an den Österreichischen Aero-Club (ÖAeC).

Die Piloten haben die Aufgabe nach bestimmten Kriterien mehrere Navigationsflüge und Präzisionsladungen durchzuführen. Bei den Navigationsflügen müssen die Piloten einen vorgegebenen Kurs abfliegen und Bodenzeichen sowie Luftbilder erkennen. Zeichen und Bilder werden in der Karte erfasst und später ausgewertet. Natürlich wird auch der Flug selbst mittels GPS Logger aufgezeichnet und sämtliche Abweichungen von Kurs und Zeitvorgabe ausgewertet. Bei den Präzisionslandungen muss auf einem schmalen Feld präzise gelandet werden. Für jeden Meter Abweichung gibt es Fehlerpunkte.

Am 30. und 31.07.2017 werden diese Präzisionslandungen stattfinden, welche besonders für die Besucher spannend sind.

Wir wünschen allen Teilnehmern gutes gelingen!