Fördermöglichkeiten

Einzel- und Mannschaftssportarten

Förderung Spitzensport (Einzelsportarten) - NÖ TOP SPORT Aktion

Durch die Förderung sollen für Sportler bessere Voraussetzungen geschaffen werden, um sich optimal auf den Sport zu konzentrieren.
Auch die Vorbereitung auf nationale bzw. internationale Wettkämpfe insbesondere auf Europa- und Weltmeisterschaften sowie Olympische Spiele soll erleichtert werden. Ein besonderer Fokus liegt auf NÖ Nachwuchssportlern, bei denen aufgrund ihrer bisherigen Leistungen eine positive Prognose für zukünftige Spitzenresultate auf nationaler und internationaler Ebene abgegeben werden kann. Die Förderung ist auch als Überbrückungshilfe für NÖ Spitzensportlerinnen und Spitzensportler im Fall von langwierigen Verletzungen und Krankheiten vorgesehen.

Gefördert werden können NÖ Spitzenathleten der allgemeinen Klasse sowie hoffnungsvolle Nachwuchssportler mit internationalem Niveau, die
- eine durch den NÖ Landessportrat anerkannte Einzelsportart ausüben
- für einen NÖ Sportfachverband starten und
- österreichische Staatsbürger und keine Berufssportler sind.

Mehr dazu finden Sie HIER.

Förderung Spitzensport (Mannschaftssportarten)

Gegenstand der Förderung ist die anteilige Unterstützung der Kosten für die Bewerkstelligung  des Spitzensportbetriebes (z.B. Teilnahme an den höchsten nationalen Spielklassen und erfolgreiche Teilnahme an europäischen Bewerben).

Antragsberechtigt sind NÖ Spitzensportvereine.
NÖ Sportvereine sind Vereine, deren Zweck ganz oder überwiegend in der Ausübung und Pflege des Sports besteht und die mit einer im Zentralen Vereinsregister (ZVR) vergebenen ZVR-Zahl ausgewiesen sind.

Mehr dazu finden Sie HIER.

Förderung Sportmedizinische Grunduntersuchung

Gegenstand der Förderung ist die anteilige Unterstützung der Kosten für eine standardisierte sportmedizinische Grunduntersuchung bei einer akkreditierten Untersuchungsstelle. Die Abwicklung der Förderung erfolgt mittels Gutschein.

Gefördert werden ausschließlich Athleten, die vom NÖ Nachwuchskompetenzzentrum (NÖ Sportleistungszentrum St.Pölten (SLZ), von NÖ Fußballakademien oder von den NÖ Sportfachverbänden als Mitglieder von Nachwuchskadern/Nachwuchsstützpunkten mittels schriftlichem Antrag namhaft gemacht werden.

Mehr dazu finden Sie HIER.