Liese Prokop Memorial

Datum 3. Juni 2021
Ort SPORTZENTRUM Niederösterreich

Das Liese Prokop Memorial bringt die Leichtathletik-Weltklasse nach Niederösterreich.

Das Liese Prokop Memorial

Die Leichtathletik vereint die seit Urzeiten natürlichen und grundlegenden menschlichen Bewegungsabläufe des Laufens, Springens und Werfens und bildet mit dem Motto „Schneller, höher, weiter“ auch das Herzstück der Olympischen Sommerspiele.

Neben allen sportlichen Aspekten gedenken wir mit dieser Veranstaltung auch der Namensgeberin Liese Prokop, einer der größten Sportlerinnen, die das Land Niederösterreich jemals hervorgebracht hat.

  • Olympische Sommerspiele in Mexiko 1968 (Silber im Fünfkampf)
  • Akademische Weltmeisterschaft in Tokio 1967 (Gold im Fünfkampf)
  • Europameisterschaft in Athen 1969 (Gold + Weltrekord im Fünfkampf)
  • Die Österreichischen Rekorde von Liese Prokop im Weitsprung und Kugelstoßen konnten erst 1998 bzw. 1999

Zusätzlich gehört es zur Philosophie von SPORT.LAND.Niederösterreich, Sportevents zu unterstützen die unseren heimischen Athletinnen und Athleten eine Bühne vor ihrem Heimpublikum bieten. Und gerade in der Leichtathletik sind unsere Sportlerinnen und Sportler sehr erfolgreich unterwegs.

2017 wurde statt dem Liese Prokop Memorial, das aufgrund des Umbaus des SPORT.ZENTRUM.Niederösterreich nicht stattfinden konnte, der SPORT.LAND.Niederösterreich Cityjump ausgetragen.