Shot Clock Masters

Internationales Golf-Turnier der Extraklasse in Atzenbrugg

Datum 07. bis 10. Juni 2018
Ort 3452 Atzenbrugg, Am Golfplatz 1

Shot Clock Masters als spannendes Golf-Spektakel

Auch heuer wurden wieder die Austrian Golf Open im Diamond Country Club in Atzenbrugg ausgetragen. Diese fanden von 7.6. bis 10.6.2018 nun bereits zum neunten Mal statt, jedoch zum ersten Mal mit einem neuen Format – der Shot Clock. Die Shot Clock soll das Spiel schneller gestalten, indem die Golferinnen und Golfer nun nur noch begrenzt Zeit haben um ihren Schlag auszuführen und die Sekunden herunter gezählt werden. Das Shot Clock Masters kam bei den Teilnehmern durchwegs gut an und lieferte auch tolle Ergebnisse. Auch die Zuschauerinnen und Zuschauer zeigten sich begeistert von dem spannenden Golf-Spektakel. Insgesamt 120 Golferinnen und Golfer nahmen am Shot Clock Masters teil, darunter auch einige namenhafte Stars der European Tour, wie zum Beispiel Lee Slattery und Miguel Ángel Jimenez. Der Finne Mikko Korhonen entschied das Golf-Turnier für sich. Er gewann mit 16 unter Par und sechs Schlägen Vorsprung zum Zweitplatzierten, dem Schotten Conner Syme. Als bester Österreicher erreichte Matthias Schwab den zwölften Platz, danach Sepp Straka mit dem 43. Platz, Lukas Nemecz auf Platz 50 und Markus Brier auf Platz 59.

Österreichs einzige European Tour Destination hat mit dem erstmaligen Einsatz der Shot Clock bei einem Golf-Turnier Geschichte geschrieben.

Golf als beliebte Sportart in Niederösterreich

Niederösterreich hat sich zu einem facettenreichen und attraktiven Land für Golfer entwickelt. Immer mehr Menschen haben in den letzten Jahren die Faszination des Golfens für sich entdeckt. Der grüne Sport bietet vor allem ein ideales Verhältnis aus sportlicher Herausforderung und erholsamen Freizeiterlebnis. Knapp ein Drittel der rund 105.000 Golfer Österreichs ist in Niederösterreich aktiv.

Es ist ein großes Anliegen von SPORT.LAND.Niederösterreich, internationalen Spitzensport hautnah zu den heimischen Zuschauern zu bringen. Aus diesem Grund passen auch die Austrian Golf Open stets perfekt zur Sportstrategie 2020, da hier die Fans die Möglichkeit haben den internationalen Golf-Profis auf die Finger zu schauen und zu lernen, wie diese in brenzligen Situationen agieren und reagieren. Bei dem Shot Clock Masters, wo die Zeit für den Schlag abläuft, wird dies besonders spannend.

Nähere Infos gibt es auf der Webseite der Shot Clock Masters in Atzenbrugg.