NÖ-Challenge: Übertragung der aktiven Minuten

Wieso werden meine aktiven Minuten nicht übertragen?

Egal ob man gerne geht, läuft oder am liebsten mit dem Fahrrad oder den Inlineskates unterwegs ist, von Juli bis September 2020 zählt wieder jede Minute Bewegung in der freien Natur. In diesem Zeitraum sucht SPORT.LAND.Niederösterreich mithilfe von adidas Running und in Kooperation mit den beiden NÖ-Gemeindevertreterverbänden und spusu bereits zum vierten Mal die aktivsten Gemeinden Niederösterreichs. Im vergangenen Jahr sammelten die Teilnehmerinnen und Teilnehmern bereits rund 14,5 Millionen Bewegungsminuten. Diese Zahl soll heuer sogar noch übertrumpft werden.

So funktioniert der Wettbewerb:

Am 1. Juli 2020 ist der Startschuss zum Wettbewerb. Wenn du deine Gemeinde aktiv bei der NÖ-Challenge unterstützen willst, gibt es nur drei Dinge zu tun:

  1. Adidas Running App (Runtastic) auf das Smartphone laden,
  2. auf www.noechallenge.at ab 8. Juni zum Wettbewerb anmelden und
  3. Sport treiben und sich unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln so viel wie möglich bewegen.

Aktive Minuten werden nicht übertragen

Falls die automatische Übertragung von aktiven Minuten nicht funktioniert, könnten folgende Gründe bzw. Probleme vorliegen:

  • Es kann bis zu 24 Stunden dauern bis eine Aktivität übertragen wird (vor allem, wenn die aktiven Minuten mit Polar oder Garmin gesammelt werden).
  • Das GPS war nicht eingeschaltet. Dieses muss extra auf dem Smartphone aktiviert werden.
  • Es wurden mit einer Aktivität aktive Minuten gesammelt, die nicht bei der NÖ-Challenge dabei ist (Aktive Minuten können nur mit Gehen, Laufen, Radfahren und Inlineskaten gesammelt werden)
  • Die Aktivität wurde nicht im Freien aufgezeichnet.
  • Der adidas Running (Runtastic)-Account wurde nicht korrekt mit der NÖ-Challenge-Seite verbunden (Es gilt darauf zu achten, dass man sich nicht mit unterschiedlichen E-Mail Adressen bei Runtastic und der NÖ-Challenge anmeldet, die E-Mail Adresse, mit der man bei Runtastic angemeldet ist, ist unter "Profil", dann rechts oben "Einstellungen" (Zahnrad) und "Profil bearbeiten" ersichtlich). Um die Synchronisierung der beiden Accounts (adidas Running/Runtastic und NÖ-Challenge) zu initiieren, hilft außerdem ein "Ausloggen" und erneutes "Einloggen".
  • Man ist noch im Profil von 2019 eingeloggt (Die Minuten vom letzten Jahr sind dabei noch ersichtlich). Dann einfach auf "Ausloggen" klicken und wieder anmelden.
  • Die durchschnittliche Geschwindigkeit hat nicht mit der gewählten Aktivität zusammengepasst.

Falls keiner dieser Punkte zutrifft, kann man sich mit seinem Problem an sportlandnoe@runtastic.zendesk.com wenden.