LeBe

Aktiv bleiben mit SPORT.LAND.Niederösterreich!

Datum 07. Juni 2017
Ort SONNENTOR Erlebnis Sprögnitz

Am 07.Juni 2017 findet im SONNENTOR Erlebnis Sprögnitz der LeBe Aktionstag statt. Melde dich an und sei dabei!

11 Jahre LeBe

Sportland NÖ hat 2006 begonnen, Niederösterreicher und -Innen zu mehr Bewegung zu animieren. Der Fokus liegt unter anderem und speziell bei dem Projekt "LeBe" auf den Senioren.

Warum, und mit welchem Ziel?

Über 455.000 Menschen in Niederösterreich sind älter als 55 Jahre und haben oft ein erschreckend hohes Defizit an Bewegung. Nur 2-3% dieser Altersgruppe treibt regelmäßig Sport. Deshalb wurde 2007 das Pilotprojekt „LeBe-Lebensqualität erhalten, Bewegung erfahren“ in Zusammenarbeit mit den drei Sportdachverbänden ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION sowie dem KNEIPPBUND ins Leben gerufen. Im Mittelpunkt sollen die Senioren stehen, die inaktiv oder zuletzt lange nicht aktiv waren.

Wie wurde das Projekt angenommen?

450 NiederösterreicherInnen haben mit Ende April 2007 in 22 Gemeinden das Angebot angenommen.

Eine gemeinsame Fortbildung mit Experten aus allen Bereichen wurde mit 100 Übungsleitern durchgeführt à Qualifizierung im Bereich Seniorensport. Die Schwerpunkte dabei sind Beweglichkeit, Koordination, Körperwahrnehmung, Alltagsmotorik und Entspannungsübungen. Und gemeinsam macht es eben doppelt Spaß.

Was bieten wir?

  • Jede Woche 1 Std Training - völlig kostenlos (insgesamt 8 x)
  • Unterstützung durch professionelles Marketing mit Medienpartnern
  • Werbung anhand von Foldern und Plakaten

Und dafür haben wir uns ideale Partner angelacht – Danke Ingrid Wendl und Werner Schwarz!

 

LeBe Partnervereine 2017

An insgesamt 76 Standorten in Niederösterreich finden 2017 LeBe Kurse statt. In der Übersicht vom LeBe Folder - steht Ihnen rechts zum Download zur Verfügung - finden Sie, nach Bezirken sortiert, LeBe Kurse in ihrer Umgebung.

 

„Die jährlichen 12“ mit Ingrid Wendl: Erleben Sie ein Jahr Genuss pur – mit Sport und Bewegung in freier Natur

"Die Aktion LeBe leistet bereits seit 11 Jahren einen wesentlichen Beitrag um den niederösterreichischen Seniorinnen und Senioren den Einstieg in die tägliche sportliche Betätigung zu erleichtern", so Sportlandesrätin Petra Bohuslav. Auch LeBe Aktionspatin Ingrid Turkovic-Wendl, zweimalige Eiskunstlauf Europameisterin und ORF Moderatorin, schwört auf Bewegung an der frischen Luft und abwechslungsreiche Übungen um in Form zu bleiben. Welche Sportarten und welche Übungen ihnen helfen in Form zu kommen oder zu bleiben finden Sie in der aktuellen Broschüre "die jährlichen 12" sowie aus den Broschüren aus den vergangenen Jahren „die täglichen 10“. In Heftform können Sie diese kostenlos unter info@sportlandnoe.at anfordern - solange der Vorrat reicht!

 

LeBe Übungsleiterfortbildung

ÜbungsleiterInnen und TrainerInnen aus den LeBe Partnervereinen kommen einmal jährlich zusammen um sich bei der LeBe Übungsleiterfortbildung neue Ideen für ihre Kurse zu holen. Zirka 90 Sportbegeisterte kamen auch am 11. Februar 2017 im SPORT.ZENTRUM.Niederösterreich zusammen und haben unter anderem Einschätzungstests zur Sturzgefährdung und Übungen zur Sturzprävention mit Harald Jansenberger durchgeführt. Ebenso neuer Input kam von Karin Koers und Martina Ecker. Sie führten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Grundlagen des Samurai Programms ein.